TSD-Privatserver - Home
TSD-Privatserver
Sonntag, 31. Juli 2016 07:22 Uhr
Wir speichern nicht - Weitere Informationen hier...
MCSE:IS 2012
Letzte Änderung:
29.12.2014
Bereich:
Changelog
Kein Kontakt auch an 579d3f80@nirvana.admins.ws, alternativ tsdprivatserver.de@nirvana.admins.ws - keinesfalls hinschreiben, außerdem wechselt die erste Adresse regelmäßig... Forschungsprojekt: wsrtgjhtkuz6uzh5terjnu@gmx.de

Willkommen!

Diese kleine Site beschäftigt sich mit sich selbst. Wörtlich.

Manchmal ereilt einen während der Arbeit so ein Gedanke. Während eines Kundenprojektes, während des Lesens eines bestimmten Nachrichtenartikels oder während man dem Chef zuhört, der seine nächste Fortbildungsrunde an die Männer bringen will. Man hat vielleicht mit Dingen zu tun, die man für den Kunden erstmalig umsetzt. Oder mit welchen die irgendwie jeder Dödel zu haben scheint, außer einem selbst. Vielleicht geht man auch einfach nur seiner Arbeit nach und stößt darauf, dass man mit einem bestimmten Werkzeug einen Arbeitsschritt viel schneller ausführen könnte, als es mit den vorhandenen Mitteln möglich ist.

Datentransporte zum Beispiel. Ich bereite Projekte, die viel neues beinhalten, durchaus in den eigenen vier Wänden vor. Dabei entstehen gewisse Mengen an Daten, das geht von einfachen Scripts bis hin zu vielen virtuellen Maschinen. Notizen, Bilder und alles andere, was in so einem Haushalt alles anfällt. Oder spezielle Konfigurationen, die ein Kunde mit Bordmitteln oder zumindest mit möglichst wenig Fremdmitteleinsatz realisieren will. Wenn ich solchen Wünschen einen Nutzen ableiten kann, baue ich solche Anforderungen in meiner eigenen Umgebung nach.

Dabei lernt man manchmal was. Manchmal unterhält man sich mit dem Freundeskreis und erfährt so, dass Bedarf an ganz bestimmten Funktionen da ist. Und manchmal hat man einfach nur den Trieb, irgendwas expressionistisches zu tun. So ist diese Seite entstanden. Sie wurde größer, als ich anfing, meine Kenntnisse zum Anbieten von Diensten zu nutzen und wuchs erneut, als ich in Berührung mit katastrophalen Sicherheitszuständen bei manchen Webdiensten kam.

Ich bin ein Mensch, der viel Wert auf Unabhängigkeit legt. Wo immer ich etwas selbst leisten kann, tue ich es. So kam zuerst ein Einzelserver mit einer Mini-Domäne und einem 0815-FTP, darauf dann ein Updatedienst, eine Zertifizierungsstelle und eben ein Webserver. Mit der Zeit wurde aus dem einen Server ein halbes Dutzend. Wann immer ich etwas im Internet transportieren will, kann ich nun meinen eigenen Dienst nutzen. Damit habe ich im Alltag viele Vorteile, das will ich weitergeben.

Auf dieser Seite stelle ich meine Arbeit, bzw. das, was ich privat zu einer gewissen Reife entwickeln kann, vor. Und eine Hütte. Es gibt Informationen über alle eingesetzten Dienste, ihre Konfiguration und selbstverständlich öffentliche benutzbare Online-Anwendungen, die als "Useful Tools" (nützliche Werkzeuge) gesehen werden können. Vielleicht findet ihr ja etwas, was ihr interessant findet. Wenn ja, freue ich mich selbstverständlich über Rückmeldungen. Viel Vergnügen!